Wer es mal mit den Standardeinstellungen versucht hat, wird feststellen, dass man einen Windows Server 2008 (ebenfalls müsste dies auch unter Windows 7 der Fall sein) nicht anpingen kann. Es kommt einfach keine Antwort vom Server. Das dieses Problem etwas mit der Firewall zu tun haben könnte, liegt relativ nahe. In den Firewall-Settings sucht man allerdings vergeblich, da man dort nur Programme und Ports freigeben kann. Der Ping allerdings wird mit ICMP übertragen.

Um diese so oft genutze Fähigkeit auch unter Windows Server 2008 zu ermöglichen, reicht ein kurzer Befehl in der Kommandozeile:

netsh firewall set icmpsetting 8

Daraufhin antwortet der Server auf einen Request und der Ping kommt zustande.